ALLES ÜBER HOLZ und HOLZHÄUSER

 

 

HOLZ IST DER ALLERBESTE NATURBAUSTOFF !
HOLZ LEBT ! !                  

ALLGEMEINE TECHNISCHE BESCHREIBUNG 

MATERIAL
KARPATENFICHTE (Picea Excelsa),
 kammergetrocknet auf 16 % (+ /-2%)

KARPATENFICHTE ist ein hochwertiges Holz !  
Warum ?

EISEN, STEIN UND MARMOR BRICHT... DIE KARPATENFICHTE NICHT !  
Zweifel ?
Dann bitte unternehmen Sie eine Reise  in SIEBENBUERGEN :   Hier ist ein ganzer Wald vor Jahrhunderte in einem See abgerutscht. Menschen und Tiere kamen ums Leben... Beobachten Sie aber bitte die KARPATENFICHTE im See: ..steht nach Jahrhunderten noch immer stolz  und unbesiegt !
 

Erfahren Sie mehr, klicken Sie bitte hier

                WAENDE
Die Waende  bestehen aus 42- bis 90 mm starken, allseitig gehobelten BLOCKBOHLEN, mit doppelter Nut und Feder, die in den Ecken miteinander verkaemmt sind. Die innere Wandverkleidung ist 20 mm stark, in Nut und Feder, allseitig gehobelt.Waende koennen natuerlich auch aus NATURSTAEMME ausgebildet werden. So entstehen die sogenannten "Kanadische Blockhaeuser". Hier ist alles Handarbeit. Die Endprodukte sind UNIKATE.

FUSSBODEN
DIELEN, 42 mm, Nut und Feder, gehobelt.
 
AUFBAU

Kann eine Eigenaufbau sein, oder wir Uebernehmen die Montage. Fuer die Eigenaufbau liefern wir ausfuehrliche Hinweise, einschliesslich Fotos und/oder Videoaufnahmen. Alle gelieferte Teile werden nummeriert.  
 
                                                           
LIEFERUMFANG
Wir liefern zur Vervollstaendigung Ihres Blockbohlenhauses Fussbodenleisten, Dreieckleisten, U-Profile, usw.

                                                    KUNDENWUENSCHE 
Wir erfuellen alle individuelle Kundenvorstellungen Ueber Grundrissgroesse, Gestaltung, Tueren, Fenster, Verzierungen, Blockbohlenstaerke, usw.
UNSERE WOHNBLOCKHAEUSER ENTHALTEN (AUF WUNSCH) AUCH HANDGESCHNITZTE TEILE !

Wir bauen UNIKATE !  

Mehr als 20 Jahre Erfahrung !

Qualitaet ist unser taeglich Brot ! 

HOLZ LEBT UND IST AUCH GESUND !         

ANTIBAKTERIELLE WIRKUNG VON HOLZ NACHGEWIESEN                         
Holz besitzt eine bei weitem staerkere antibakterielle Wirkung als Kunststoff

Das stellten Wissenschaftler der Biologischen Bundesanstalt fuer Land- und Forstwirtschaft (BBA), (www.bba.de) in Braunschweig und des Deutschen Instituts fuer Lebensmitteltechnik (www.dil-ev.de) in Quakenbrueck fest.
Die Wissenschaftler hatten die Wechselwirkungen zwischen einheimischen Holzarten und Bakterien untersucht.
Die Forscher entdeckten, dass die Anzahl lebensfaehiger Bakterien auf den getesteten Hoelzern schnell sehr stark abnimmt.

Bei Kiefernholz und Fichtenholz ist der Effekt am groessten !   
Die Zahl der Bakterien reduziert sich dabei nicht nur an der Holzoberfl�che, sondern auch im Holzinneren. Selbst bei wiederholtem Bakterieneintrag bleibt die antibakterielle Wirkung erhalten.   
 
Bisher wurden Holz tendenziell schlechte hygienische Eigenschaften attestiert. Nach aller Meinungen war eher Kunststoff als hygienisch eingestuft worden - auf Grund seiner geschlossenen Oberflaeche und der Tatsache, dass er gereinigt werden kann. Dabei wurde nicht beachtet, dass Holz in frueheren Zeiten bei der Zubereitung, Verpackung und dem Transport von Lebensmitteln unverzichtbar war. (Pressetext.deutschland).   

Diese Seite wird staendig erweitert ! Ihre Ideen und Beitraege erwarten wir HIER:
 
                                                                    
Holzhausbauforum (Ideen und Erfahrungen)


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!